Lavylites – beflügelnde Klientenrückmeldungen

Hier einige Notizen nach der Einnahme von Lavylites:

  1. Klientin sprüht über längere Zeit die Besenreiser an ihren Beinen damit ein und sagt, dass die meisten verschwunden seien und die restlichen nur noch leicht sichtbar sind.
  2. Klientin beginnt das Mittel normal einzunehmen: täglich trinken und äußerlich sprühen. Schließlich geschah aber etwas anderes, als beabsichtigt: es verschwanden ihre belastenden Regelschmerzen, die sie bei jeder Periode mit stärksten Schmerztabletten 2 Tage ans Bett fesselten!
  3. Klientin sprüht Rücken ein, da längeres Rückenleiden. Was sich allerdings sofort veränderte, war ihre Stimmung. Sie fühlte sich topfit und war einfach gut gelaunt und voller Lebensfreude.
  4. Frau in den 50ern wusch mehrere Monate ihre Haare mit dem Shampoo und es wuchsen die schwarzen Haare zwischen den grauen wieder nach.
  5. Mädchen, das durch einmal täglich trinken ihre Hellsichtigkeit und – fühligkeit stark erweiterte.
  6. Bei dem 32er Zahnspray: sofortige Abheilung von Zahnfleischentzündungen, Zahnsteinrückbildung, Verbesserung der Parodontose und Heilung empfindlicher Zahnhälse.
  7. Starke Entgiftung im Körper, hohe Müdigkeit, Durchfall, also tiefgehende Reinigungen, solange eingenommen, bis alles durch war.
  8. Klient: sofortiges Aufhören des Schnarchens für ganze drei Wochen. Danach wieder da, allerdings leichter als zuvor.
  9. Schmerzendes rechtes Zehengrundgelenk aufgrund von langer Bergwanderung bergab, über ein halbes Jahr lang. Täglich mehrere Male eingesprüht. Schmerz wanderte vom Schmerzpunkt nach rechts über den ganzen Fuß, dann links hoch und am Ende bis zur Zehenspitze hinaus.
  10. Schmerzender Ellbogen bis zur Schmerzfreiheit eingesprüht.
  11. Verstärkte und heilende Traumerlebnisse
  12. Kind, Hühnerauge, das zuerst nur ganz klein war: tgl. zweimal aufgesprüht, das Hühnerauge wurde sehr groß, die Wurzel davon sah man als rote Striche über den gesamten Fußbereich, mal hier, mal dort, bis sich am Ende alles am Hühnerauge selbst zusammenzog. Es wurde sehr groß, schwarz (die Wurzeln kamen nach oben) und fiel schließlich rückstandslos ab. Kein neuerliches Auftreten. Komplette Heilung innerhalb von drei Wochen.
  13. Auftreten von Schmerzen im Körper, die seit Jahren verschwunden waren. Weitere Einnahme ließ sie dann abklingen. Auflösung der noch im Körper gespeicherten Trauma und Schmerzen.
  14. Als Raumspray bei Familienstreitigkeiten, schnelle Beruhigung.
  15. Bei Läusen als Blattspray, bei kranken Zimmerpflanzen zu deren Heilung.
  16. Bei kranken Haustieren (auch Pferden): reagieren schneller als der Mensch und es wurden auch große Abszesse oder Tumore abgeheilt.
  17. Sehr schnelle Wundheilung nach OP’s. Nächte gut zu überstehen ohne Schmerzmittel.
  18. Beginnende Herpesbläschen: eingetupft über Nacht uund mehrmals täglich und die Bläschen haben sich gar nicht erst vergrößert.
  19. Bei beginnenden Erkältungen: sofort gesprüht und getrunken und alles innerhalb weniger Stunden weg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden