Happy!!! Langzeitbericht einer Lavylites-Anwenderin

Hier kommt ein aktueller Langzeit- Erfahrungsbericht von Sabine Klassen (die Partnerin der Rosacea-Bilder):

Seit nun fast 3 Jahren kenne ich die Produkte von Lavylites!
Es gibt bei mir keinen 100% Ablauf der Anwendung. Ich sprühe, creme, trinke, dusche und nehme Lavylites ein, ja oft wasche ich auch eine Maschine Wäsche mit Clean.
Irgendwann, hatte ich mich entschieden, den Abfalleimer mit ins Bad zu nehmen und den ganzen alten Rotz zu entsorgen und hab nun nahe zu alle mir wichtigen Produkte in mein Leben einfliessen lassen.
Wir schreiben ja hier immer Einzelerfahrungen, nun wollte ich mal schreiben, was bei Daueranwendung so passiert.
Der Grund Lavylites anzuwenden, war meine
-Rosacea und Akne…. das Hautbild hat sich so extrem verändert, dass es jedem auffällt und sogar alte Narben weg sind.
-Sehkraft…..ich werde jährlich, beruflich zum Augentest gebeten und den Ärzten ist eine signifikante Verbesserung, im Nah- und Fernbereich aufgefallen. Meine Brille kann ich schon seit fast 2 Jahren nicht mehr beim Autofahren tragen!
-Bluthochdruck….auch Pharmaprodukte konnten ihn nicht senken, seit Penthyll Heart hab ich Ruhe!!
-Nasennebenhöhlen und Schleimhaut…..durch 20 Jahre Berufstaucherei, waren meine Nasenschleimhäute auf Grund von Chlor und Nasensprays so defekt, dass ich nicht mehr riechen und wenig schmecken konnte! Alles wieder da, Geruchssinn, Geschmack und ich habe eine dauerhafte freie Nase
-Schlaflosigkeit…..es gibt kaum eine Nacht, in der ich nicht durchschlafe
-Stresssituationen….
jedes Jahr arbeite ich im Januar auf der Messe Düsseldorf. 11 Tage Stress hoch 10. Dieses Jahr, war mein drittes Jahr mit Lavylites…… Null Erkältung, die langen Tage haben mich null gestresst, auch die Haut, die sonst immer aufblühte, zeigte null Reaktion. Kein Herpes, kein Muskelkater und nach nur einem freien Tag, war ich voll regeneriert!
-meine Hunde…..in den letzten drei Jahren, konnte ich in mehreren Situationen durch unsere Produkte den Tierarzt bei Seite lassen!
Fazit:
Ich fühle mich regelrecht „aufgefüllt“! Die Ruhe und Gelassenheit, die ich damit gewonnen habe liebe ich am meisten. Das auch Stress mit anderen Menschen in einer Ruhe abläuft, wo ich früher ausgerastet wäre, ist ein Segen.
Auch Dinge und Menschen los zulassen, funktioniert ohne Kampf! Ich hab gelernt mehr in mich zu hören und dann fallen einem auch viele Dinge mehr auf, die sich verändern.
Die meisten Veränderungen kommen einfach so, eigentlich wollte ich nur mein Gesicht pflegen, … Zack, da verändert sich gleich das halbe Leben😃
Mal sehen, was die nächsten 3 Jahre so passiert😍
In dem Sinne, fröhliches Sprühen und Gruss aus Bonn
Sabine und die Hundemädels Mara und Bella

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden