Gönn deinen Achseln etwas Luft! Fühle und lebe dich selbst mit dieser einfachen Pflege!

Hier kommt der ideale Mix für ein selbstgemachtes, absolut giftfreies und veganes Kokosöl-Deo!

Kokosöl: pflegt die Haut, wirkt antibakteriell und pilzabwehrend

Natron: absorbiert Gerüche

Maisstärke: nimmt Feuchtigkeit auf

alles zusammen: wirksam und zuverlässig!

 

Hier das Rezept:

1/4 Tasse flüssiges Bio-Kokosöl

1/4 Tasse reines Natron

1/4 Tasse Maisstärke

10 Tropfen eines ätherischen Öls nach Wunsch

Alles gut verrühren, bis sich eine  glatte, konsistente Masse ergibt. In ein Glasgefäß abfüllen.

Mit Spachtel entnehmen, anwärmen und Achseln damit eincremen.

 

Wie du sicher weißt, nimmst du über die Achseln/Drüsen schnell jegliche Wirk- und Giftstoffe auf. Achte hier darauf, dass du im neutralen und natürlichen Bereich bleibst, um deinen Körper zu ent- anstatt belasten.

Ich habe auch sehr viel ausprobiert, denn viele alternative Bio-Deos wirken einfach nicht so gut. Hier lohnt es sich, zu experimentieren. Auch reines Kokosöl lohnt sich sehr, wenn man kein  großer Schwitzer ist oder keine Anstrengungen bevorstehen!

Jeder Tag ohne zusätzliche Gifte im Körper lohnt sich, also probier es doch einfach aus und lerne deine körpereigenen Funktionen wieder kennen. Gibt ein ganz neues Körpergefühl!

Viel Freude damit!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden