Die kosmische Explosion der Weiblichkeit – es ist Zeit!

Reden wir heute über ein überaus wichtiges Thema: die natürliche Weiblichkeit!

 

Ich bitte dich um Heilung deiner Weiblichkeit, und erkläre dir auch warum.

 

Deine wahre Identität als Frau kannst du JETZT, in diesem Leben, in deiner eigenen Realität, wieder herstellen. Und damit tust du allen Frauen einen großen Gefallen. Wer bist du? Wir bist du wirklich?

 

 

 

Alle Seelen, die in diesem Leben in einen weiblichen Körper inkarnierten, wussten, was sie erwartet. Die natürliche Frau besitzt unermessliche Kraft, Schönheit und heilerische Fähigkeiten. Dies, zusammen mit ihrer unendlichen Liebeskraft, ist ihre wahre Identität. 

 

Die natürliche Männlichkeit wurde von unnatürlichen Elementen infiltriert. Diese wurden von unlichten Wesen in den Menschen programmiert, um die Unterdrückung der Frau herbeizuführen.  Dies ist KEINE natürliche Dualität von Mann und Frau, wie es ursprünglich gedacht war! Und diese natürliche Dualität muss und darf jetzt ausgeglichen werden.

 

Es existiert eine riesige, energetische weibliche Kraft, die komplett von alten Normen verdeckt ist. 

 

Nach Jahrtausenden der Unwissenheit und Unterdrückung ist dies manchen gar nicht bewusst.

Wohl spüren die Frauen aber seit einigen Jahren, dass sie etwas verändern möchten, dass sie tiefer spüren, dass sie Wünsche haben und dass sie an die kosmische Lebenskraft wieder angeschlossen wurden.

Anzeichen dafür sind unter vielen anderen:

  • du fühlst dich an der Seite deines Partners nicht mehr wohl, weil du dich weiterentwickelst und er die alten Normen behalten möchte
  • du fühlst dich gefangen und das macht dich depressiv
  • du fühlst unbändige Wut über das alte Mann-Frau-Gefälle im System
  • du spürst, dass Sätze wie „die Frau an den Herd“ nur alte Programme sind, um dich „ruhig“ zu stellen und traust dich vielleicht zu hinterfragen, warum du selbst auch so denkst
  • du möchtest gerne eine ganz andere Arbeit machen, deine Leidenschaften leben, aktiv werden
  • du fühlst einen gewissen Grad an Mut zum Risiko, weißt aber nicht, ob du dir das erlauben darfst
  • du weißt nicht, was du verändern könntest, aber du weißt ganz sicher, dass du etwas verändern musst
  • du fühlst dich dem Mann „überlegen“ und spürst, dass deine Worte nicht bei ihm ankommen
  • du spürst eine tiefe Sehnsucht nach Liebe, nach genährt und gesehen werden und es macht dich sehr traurig zu wissen, dass du sie so, jetzt und hier, nicht gestillt bekommen kannst
  • du fragst dich bei manchen deiner ganz alltäglichen „Aufgaben“, warum du dies jetzt überhaupt tust, von wem diese Information kommt und ob es wahrhaftig und für dich richtig ist

 

Eines musst du verstehen: um bessere Partnerschaften leben zu können, müssen alle weiblichen Belastungen, und dies auf allen Ebenen, entfernt werden. Solange dies nicht geschehen ist, hast du nur drei Möglichkeiten:

  • du hast einen Partner, der so viele Grundwerte mit dir teilen kann, dass du dich glücklich und zufrieden fühlst
  • du fühlst dich neben deinem Partner „alleine“ und spürst, dass es deine weibliche Schmerzgrenze übersteigt, und du verlässt ihn
  • du weißt um die Defizite der „unnatürlichen Männlichkeit“ und kannst deinen Partner als solches akzeptieren und als starke Frau begleiten und führen

 

Ich spreche hier nicht von den üblichen kleinen Frau-Mann-Diskussionen, wie Zahnpasta im Waschbecken. Es geht nicht um fehlende Dinge vom Einkaufszettel, vergessene Geburtstage oder Socken unterm Sofa.

Ich spreche von einer zutiefst spürbaren Differenz, die dich leer zurück lässt und dich nicht in der Tiefe trifft, dort, wo du genau jetzt jemanden bräuchtest, damit du dich wieder als natürliche Frau spüren kannst. Es geht um tiefe Grundprogramme und energetische Signaturen, die dem natürlichen kosmischen Mann auferlegt wurden, um die Erde und die weibliche Kraft an diesen Punkt zu bringen.

Und dies ist auch kein Angriff an die Männerwelt – wir alle tragen beide Elemente in uns und waren auch mit Sicherheit schon als Mann und Frau inkarniert. Ich bitte daher auch die Männer, dies zu verinnerlichen und die Frau bei ihrer Entwicklung jetzt zu unterstützen – zu ihrem und unser allem eigenen Wohle!

 

Die Frau trägt die bedingungslose kosmische Liebe des Lebens in sich,  die kosmische Kraft des LEBENS. Um eine natürliche Stabilität von Partnerschaften zu erreichen, muss diese Komponente geheilt werden. Erst wenn die natürliche Weiblichkeit zurück ist, kann der Mann der Frau seine natürliche Kraft und seinen Schutz anbieten. Dadurch ensteht die kosmische, natürliche Balance.

Jahrtausende wurde die weibliche Kraft unterdrückt.  Schmerzhafte Erfahrungen, die fast alle Frauen auf diesem Planeten gemacht haben, haben eine Unzahl an energetischen Blockaden in den Systemen des weiblichen Körpers erzeugt. Dabei wurde er ursprünglich zur Vollkommenheit erschaffen. 

 

Alle Frauen tragen das kollektive weibliche Bewusstsein in sich, unabhängig davon, wo sie leben.

Leider gibt es immer noch Völker und Länder, wo die Unterdrückung der Frau offen zelebriert wird. Diese Frauen sind in ihrer Inkarnation gewissermaßen gefangen. Diese Völker geben ihr negatives und zerstörerisches Verhalten an die Erde weiter, sie prägen den Boden mit Informationen, die die Frauen nicht frei sein lassen. In diesen Gebieten herrschen Unterwürfigkeit, Versklavung und Abhängigkeit und diese energetischen Informationen fließen ins Energiesystem aller Frauen. Durch ihre Rituale geben sie dieser alten Matrix immer wieder aufs neue Macht und Futter.

 

 

Was kannst du nun POSITIVES tun?

 

Unser kollektives weibliches Bewusstsein ist im Sakralchakra des weiblichen Körpers abgelegt. Dieses Chakra verbindet alle Frauen auf der Erde.  Bei manchen Völkern ist dieses Band schon relativ hell, bei anderen wiederum zäh und undurchlässig.  Im besten Falle sollte es leicht sein, ätherisch, silbrig-lila, verspielt, natürlich.

Wir konzentrieren uns also auf die Reinigung desselben, um in erster Linie uns selbst und damit alle Frauen, die Seele Gaia, alles Leid und Gewalt zu heilen und in Licht aufzulösen.

Alle alten Gedankenmuster auf geistiger Ebene müssen entfernt werden, um in unsere Kraft zu kommen, die uns durch Unterdrückung genommen wurde.

 

Hier geht es um DICH, um DEINE Heilung, DEIN Chakra, DEIN System. Beginne bei dir!

 

Damit heilst du auch die Lebenssituationen, in denen du dich befindest.

Erst so ist bedingungslose Liebe von beiden Seiten möglich und diese produziert in Partnerschaften eine schützende Sphäre in dieser Inkarnation.

 

Hier ist eine Übung, mit der du deine weiblichen Teile in deinem System aus allen Inkarnationen als Frau heilen kannst.

Absolute Liebe, absolutes liebevolles Sein, das ist unser Ziel.

 

Übung/Meditation

 

Setze oder lege dich hin. Tief ein- und ausatmen.

Erkläre dich bereit, jetzt deine weiblichen Elemente zu heilen und in deine NATÜRLICHE Weiblichkeit zurückzukehren.

 

Lege deine Hände auf dein Sakralchakra.

Nun stelle dir vor, wie du dieses Chakra durchleuchtest – mit silbrig-violettem Licht.

Solltest du das Gefühl haben, Hilfe zu benötigen, bitte nun dein Höheres Ich und deine höchsten Lichtwesen um Unterstützung und Hilfe.

 

Sprich für dich, wenn möglich laut, folgendes:

 

„Ich vergebe allen menschlichen Wesen  und Seelen, sowie allen anderen Wesen, die mich in meiner natürlichen Weiblichkeit verletzt haben.

Vergebt auch Ihr mir, falls ich jemanden von euch verletzt habe.

Ich vergebe mir und befreie uns hiermit alle.

Ich trenne ich ab von allen negativen Verbindungen, negativen Energien und negativen Wesen, die mich negativ  beeinflussen. Ich löse alle Programme und Sicherungskopien, sowie alle infoenergetischen Abdrücke aus meinem Sakralschakra und meiner natürlichen Weiblichkeit. Kraft meiner reinen Absicht und Kraft meines Herzens trenne ich mich von allen Negativitäten. Es bleibt nur die Liebe.

Meine Weiblichkeit wird jetzt geheilt – auf allen Ebenen, in allen Dimensionen und Zwischendimensionen, in allen Parallelwelten und Realitäten, in allen Zeiten und Räumen. Danke, dass es jetzt geschieht.

Mein Sakralchakra ist rein, klar und gefüllt mit dem lila-silbrigen Licht der göttlichen spirituellen Heilung.

Mein Sakralchakra gibt das Licht an andere  Frauen weiter.

Mein Sakralchakra gibt sein Licht an alle weiblichen Seelen weiter, die sich im Licht befinden und ich durchleuchte damit alle Verwandtschaftslinien, auf allen Ebenen.

Dieses Licht befreit alle Frauen auf der Erde sowie meiner Familie im Licht.

Ich segne meinen Körper, meine Seele und meinen Geist.

Ich segne meine Weiblichkeit.

Ich segne alle Frauen meiner irdischen Familie.

Ich segne alle Frauen in meiner Umgebuung.

Ich segne alle weiblichen Seelen meiner Lichtfamilie.

Ich segne alle Frauen auf der Erde.

Ich segne alle weiblichen Kinder und alle männlichen Kinder.

Ich segne alle Männer auf der Erde.

Ich segne  die Seele Gaia des Planeten Erde.

Ich segne den Frieden und das Glück im Herzen.

Danke. Danke. Danke.

 

 

Mögest du durch eine Arbeit wieder strahlen, wie es von deinem Ursprung für dich vorgesehen ist. Mögest du danach heilen in allen möglichen Prozessen deines Lebens. Erlaube dir, dass es jetzt geschieht. Es ist ein Prozess. Mögest du DEINE Wahrheit leben, nicht die anderer.

 

 

Deine Roswitha

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse und mein Name gespeichert werden, damit ich einen Kommentar zu diesem Blogartikel abgeben kann. Meine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Ich stimme dieser Regelung und den → Datenschutzbedingungen zu.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden