Skip to content

Die Blume des Lebens

Nun habe ich dir etwas über das REINE HERZ erzählt, über reine Liebe und die Wichtigkeit, am lichtvollen Herzen zu arbeiten, es direkt wieder zu heilen.

Daher möchte ich hier einen Beitrag einfügen, der es dir erleichtern soll, an deinem reinen Herzen zu arbeiten.

Du kennst sicherlich das Symbol der Blume des Lebens:

 

 

 

 

Obwohl ich immer schon mit ihr gearbeitet und mich damit umgeben habe, gab es eine Zeit, in der ich alles in Frage gestellt habe. Ich habe gespürt, dass fast alle universellen Symbole, Zeichen, Zahlen, Formen oder auch Worte, von den dunklen Mächten durchwebt worden waren, infiltriert waren. Und sie somit für die wahre Lichtarbeit unbrauchbar gemacht hatten. Dies war traurig, aber auch notwendig, um zu erkennen, wo wir Menschen überhaupt stehen, ja, womit wir arbeiten, was oder wem wir erlaubt haben, durch uns zu arbeiten, und was wir damit auch anrichten können. Ein simples Wort, wie z.B. das Wort „Gebet“ war dermaßen behaftet, dass es niemandem mehr zum Wohle gereichte, im Gegenteil, und trotzdem gab es immer noch unzählige Menschen, die sich täglich, allein durch das ausgesprochene Wort, mit dunklen Energien verbanden.

 

Nun hat sich einiges geändert, vieles wurde bereinigt, sauber gemacht und wieder an die ursprünglichen Energien angeschlossen.

 

Was bedeutet nun dieses einmalige Symbol, das aus vielen Kreisen zu bestehen scheint und sich letztendlich mit schlichter Einfachheit zu etwas Ganzem zusammenzufügen scheint?

Der Kreis ist der Ursprung von allem.

 


Einfach absolut alles hat seine Ordnung, seine göttliche Ordnung.

Die Geometrie der Blume des Lebens ist die Grundlage unseres Seins, unsere ursprüngliche Signatur. Der Mensch wurde in reiner Liebe geboren, wir sind absolut reine Geschöpfe.

 

Kommen wir zum reinen Herzen zurück, das ich im Kapitel „Neustart“ beleuchtet habe. Ein reines Herz heilt dich auf allen Ebenen. Die reine Schwingung eines reines Herzens und dessen geometrische Formen strömen überall hin, und deine Seele kann sich dann mit den universalen Lichtschwingungen zur Heilung verbinden. Heilst du dein Herz, bindest du dich also an die Liebe des Universums an und darauf solltest du dich bei deiner ganzen Arbeit konzentrieren.

Reinste Gedanken, in Verbindung mit der reinsten Schwingung deines Herzens, bringen Heilung auf allen Ebenen deines Lebens und Seins, also wirst du mit der Zeit die Fähigkeit erlangen, mit deinen reinsten Gedanken auch zu materialisieren.

 

Zum besseren Verständnis:

Der Code des Universums besteht aus Kreisen. Es handelt sich um ein absolut makelloses Lichtnetz, ein geometrisches Lichtnetz, einen Kreis. Dies ist die Signatur des Universums und dessen Gencode!

Wie gesagt, wurden die heiligen Symbole inzwischen gereinigt und von den Dunkelmächten befreit. Und so kann diese Kreisform noch einiges mehr, als „nur“ zu harmonisieren!

Es handelt sich quasi um ein „kosmisches Bewusstseinsnetzwerk“. Die Schnittpunkte offenbaren sich als Einstieg in neue Ebenen. Du kannst über die Kreisformen in andere Dimensionen und Realitäten einsteigen. Dadurch hast du unzählige Möglichkeiten, dein Bewusstsein anzuheben.

Durch deine Arbeit mit der Blume des Lebens, erinnert sich deine Seele Schritt für Schritt und dein Herz verbindet sich mit der universellen Ordnung.

 

Versteh bitte, dass sich nur noch dein Geist und deine Gedanken mit der dunklen Vergangenheit verbinden.

 

Du hast sicher schon einiges bei dir gearbeitet und dich bereits von einem Großteil deiner Negativitäten befreien können. Ich habe noch eine tolle Übung mit der Blume des Lebens gefunden, die du wirklich ausgezeichnet für deine Harmonisierung, Anbindung und deinen Schutz nutzen kannst, wann immer du sie benötigst. Und mit „Schutz“ meine ich nicht die alte Angst vor Negativem, sondern, dass deine jetzige Lichtform nicht in alte, dunkle Kollektivprogramme zurückgezogen wird, die auf der Erde noch kursieren.

Du wirst die Übung je nach Reinheit deines Herzens mehr oder weniger intensiv wahrnehmen. Dies ist keine Wertung.

 

 

 

Übung

 

Atme tief ein und aus und konzentriere dich auf dein Herz.

Schaue ins Innere deines Herzens, direkt in dein Organ und erfühle, ob dein Herz strahlt. Lass es strahlen, mach es heller und heller, bis es wie eine Sonne in deinem Inneren strahlt. Solltest du ungute Gedanken hegen oder dich etwas dabei stören, bleibe gedanklich oder schauend drauf, bis alles geht und nur noch das Licht strahlt.

Konzentriere dich jetzt nur auf dich, auf dein Herz, auf die Reinheit des Herzens und die Reinheit deiner Gedanken.

Atme mehrmals ein und aus, bis es sich für dich völlig stimmig anfühlt und Sorgen und Gedanken sich aufgelöst haben.

Nun konzentriere dich auf dein Herz. Dessen Strahlen erhellen deinen ganzen Körper. Schau, wie dein ganzer Körper strahlt!

Nun lass dieses Licht deine Aura durchdringen. Dieses Licht ist mächtig, es strahlt liebevoll in alle Richtungen deiner Existenz.

Stelle dir eine Blume des Lebens in 3D vor. Eine plastische, riesige Kugel.

Geh nun in die Blume hinein, genau in deren Mitte und platziere diese Mitte in deinem Herzen.

Verstärke nun das Licht deines liebevollen Herzens und durchleuchte damit alle Strukturen dieser schönen Kugel.

Nun bist du absolut an die ursprüngliche Signatur des Universums angebunden. Mit der göttlichen Ordnung vereint. Du harmonisierst und schützt dich jetzt auf allen Ebenen.

Atme eine Weile und sei dir dieser Verbindung bewusst. Es ist eine Verbindung mit deinem wahren Ich.

Möchtest du es verstärken, dehne die Blume bis ins Unendliche aus.

Segne dich auf allen Ebenen deiner Existenz.

 

 

 

 

 

Die Blume des Lebens ist ein Code der Ewigkeit.

Ihre Kreisform bildet dreidimensional eine Spirale. Ihre Gestalt enthält die Essenz aller existierenden Elemente. Deine Zellen erkennen die göttliche Ordnung dieses Codes und beginnen sich danach auszurichten und neu zu programmieren.

Die Signatur des Kosmos ist ein unendlich großes Ganzes, das Informationen schneller als mit Lichtgeschwindigkeit übertragen kann. Dein Bewusstsein erhöht sich immer mehr.

Es geht wortwörtlich um das „Erkennen deiner Existenz“!

 

 

Zur Verwendung der Blume des Lebens möchte ich auch noch erwähnen, dass es wirklich viele, gut funktionierende Verwendungsmöglichkeiten gibt.

So kannst du weiterhin ein Glas Wasser (glattes, reines Glas) auf das Symbol zur Energetisierung stellen. Es bewährt sich weiterhin in deinen Räumen an der Wand. Auch wunderbar, wenn du komplett durch den Wind bist, krank oder belastet und du noch einen Schubs in die richtige Richtung brauchst: drucke dir das Symbol auf DinA4 aus und stelle deine Füße paar Minuten drauf, oder lege es dir unter die Matratze (auch z.B. im Kinderwagen). Kinder und Tiere, auch Pflanzen, reagieren sehr schnell darauf und kehren zurück in ihre Ordnung. Und so gibt es weitere Möglichkeiten, wie es dir gefällt und aus deinem Herzen kommt.

 

 

Viel Freude damit!

Deine Roswitha

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar